Esther Renata Mathis

Esther Renata Mathis beschäftigt sich intensiv mit der künstlerischen Auseinandersetzung seit 1996. Sie nimmt an zahlreichen Kunst-Seminaren im In- und Ausland teil, macht etliche Malreisen und hält intensiven Kontakt zu anderen Künstlerinnen und Künstlern, mit denen diskutiert und gemeinsam gearbeitet wird. Sie hat ihr eigenes Atelier, in dem sie viele Stunden verbringt, experimentiert mit Acrylfarben auf Leinwand, Collagentechnik und Kreidezeichnungen und sucht stets nach neuen Wegen und Lösungen. Die Farbharmonie, die freien Formen und Spielraum für Interpretation sind ihr in ihren Werken sehr wichtig. In den letzten Jahren gibt sie vermehrt Malvorführungen, Workshops und leitet Malkurse im Malmal-Programm in Dornbirn. Esther Renata ist 1966 geboren und dreifache Mutter.

Einzel- und Gruppenausstellungen seit 2002 (Auszug):

  • Sporthotel, Lustenau
  • Farbenlaube, Dornbirn
  • Kulturlokal Seifenfabrik, Lauterach
  • Floristik Huschle, Dornbirn M-Lokal,
  • Dornbirn Kulturzentrum Kammgarn, Hard
  • Jazzseminar, Dornbirn
  • Volksbank, Lech
  • Home of Balance, Dornbirn
  • Deuringschlössle, Bregenz
  • OffenRaum, Dornbirn
  • Hotel Ascona, Ascona, CH
  • Müller Ideengärtnerei, Thüringen
  • Galleria al Topazi Ascona, CH
  • Samina, Dornbirn
  • Pfrundhaus in Eschen, FL
  • Atelierausstellung, Dornbirn
  • Alte Seifenfabrik, Lauterach, Lange Nacht der Museen
  • Palast Hohenems, Blauer Salon
  • Glöggele, Dornbirn
  • Schrödingers Katze, Götzis
  • Lustbar, Bregenz

Eindrücke der Ausstellungen

Kontakt